@Observer Und nu? Man wird trotz Impfung krank (eigene Erfahrung + Kollegen + Freunde), durch Lockdowns ausrotten lässt es sich auch nicht. Also müssen wir wohl damit Leben lernen. BTW: Kinder bekommen bis zu 10 Infekte pro Jahr (meine eher öfter). Ursache zu 1/3: nicht näher bestimmte Viren aus der Corona Familie. 🤷‍♂️ Es wird schlicht gar nicht untersucht, welche Spätfolgen diese Viren haben. Schon vor SARS-CoV-2 gab es hier 2 Kinder die durch einen unb. Virus fast ein Schuljahr verloren haben.

@MisterX Ich habe es gelernt. Ich ziehe Maske auf, wenn ich unter Leuten bin, meide essen gehen in Innenräumen usw. und lasse mich im Herbst mit dem angepassten Impfstoff Boostern.

@Observer also mein eigentlicher Punkt war: chill mal
Ist scheinbar nicht so rüber gekommen.

@MisterX Mein eigentlicher Punkt ist:

Jetzt zu chillen bedeutet dumm zu sein.

@Observer Demnach wäre Fahrrad fahren in der Stadt was für dumme. Zug fahren in Bayern, fliegen, mit dem Auto durch Alleen Brandenburgs, baden in offenen Gewässern.... Denn das ist auch überraschend oft tödlich. Wenn man es überlebt hat man mglw. "Long-Unfall" . Es ist alles eine Frage der Risikobewertung. Und die Fähigkeit der Bewertung ist massiv abhanden gekommen. Das erste mal ohne Maske im Supermarkt war total unangenehm, weil ich die M. vergessen hatte. Man gewöhnt sich aber wieder dran.

Follow

@MisterX Da hast Du recht, alles eine Frage der Risikobewertung. Die Fakten sind vorhanden. Ist doch okay, wenn die bei uns abweicht.

Sign in to participate in the conversation
darmstadt.social

Willkommen in der digitalen Darmstädter Nachbarschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet - komm doch mal auf einen Kaffee vorbei!