Falls ihr auf der Suche nach einer offenen, freien und dezentralen Alternative zu WhatsApp oder Telegram seit, versucht es doch mal mit Matrix.

Hier ist eine kleine Anleitung zum Registrieren und Anmelden:
fediverse.blog/~/RiotChatDe/re

Zum Registrieren braucht man nur einen Accountnamen und ein Passwort, Handynummer oder Mailadresse sind nicht notwendig (aber hilfreich, wenn man sein Passwort vergessen hat, oder gefunden werden will).

@holger Hi. Gerade erledigt. Allerdings erlaubt mir das Backend nicht, eine E-Mailadresse hinzuzufügen. Bei der Registrierung warnt es mich aber, dass dann keine Passwortrücksetzung möglich ist. Ist das gewollt?

Follow

@joerghof man kann nach der Registrierung unter Einstellungen eine Mailadresse und eine Handynummer hinzufügen.

Nur damit ich deine Frage richtig verstanden habe, war da ein Felde in das man eine Mail eintragen konnte und es ging nicht, oder war da kein Feld und es gab dann diese Meldung?

@holger Nach dem Einloggen im Backend ist ein Feld, in das man was eintragen konnte. Der Server erlaubt es aber nicht, wird dann gemeldet.

@joerghof danke, jetzt verstehe ich es.

Ich glaube wir haben den Identitätsserver Vector.im als Defaulth entfernt, vermutlich geht es deshalb nicht, @nipos kannst Du das bitte kurz bestätigen?

Vector.im ist ein zentraler Server auf dem man seine Handynummer und seine Mailadresse hinterlegen kann, damit man über die Suche gefunden wird.

@holger @joerghof Ich glaube nicht,dass wir den entfernt haben,aber ich werde mir das morgen oder spaetestens uebermorgen nochmal in der Konfiguration anschauen.Danke fuer den Hinweis.

Sign in to participate in the conversation
darmstadt.social

Willkommen in der digitalen Darmstädter Nachbarschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet - komm doch mal auf einen Kaffee vorbei!