Follow

Folgenden Passus habe ich hier (datenschutzstelle.li/datenschu) gefunden: Falls die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO (berechtigtes Interesse) angewandt werden soll, muss abgeklärt werden, ob das in Betracht gezogene Interesse als „berechtigt“ oder als „nicht berechtigt“ einzustufen ist. ....

c) es muss ein tatsächliches und gegenwärtig vorliegendes Interesse darstellen (d.h. es darf nicht spekulativ sein).

Sign in to participate in the conversation
darmstadt.social

Willkommen in der digitalen Darmstädter Nachbarschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet - komm doch mal auf einen Kaffee vorbei!