Besser spät als nie.

Perspective Daily hat sich mit der Gernder-Frage in ihren Journalistischen Texten beschäftigt, meiner Ansicht nach gut dargelegt wie ihre nächsten Schritte zu diesem Thema aussehen und wie der Prozess innerhalb der Redaktion vonstatten ging.

"Warum wir jetzt doch gendern"

perspective-daily.de/article/1

Follow

"Vielleicht ist es also gar nicht so schlimm, ab und zu über ein Wort oder eine Formulierung zu stolpern. Im besten Fall setzt es einen Denkprozess in Gang: Wer ist hier eigentlich gemeint? Welche Bilder habe ich im Kopf? Und warum stört mich dieser verflixte Doppelpunkt wirklich?"

Sign in to participate in the conversation
darmstadt.social

Willkommen in der digitalen Darmstädter Nachbarschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet - komm doch mal auf einen Kaffee vorbei!