Show more

Das mir Outlook auf Mails mit Aufgaben Vorschläge macht wie direkt mit "Erledigt!" zu antworten ist ja ganz nett, aber ich will doch viel eher so Antworten:

"Sei gegrüßt,

Ich habe die mir aufgetragene Queste, die dich schon seit längerem plagte, letztlich abgeschlossen. Es sei dir nun vergönnt mit den Errungenschaften meiner Arbeit fortzufahren und uns alle mit deinen Taten zu erquicken.

Mögen die Sterne über dich wachen!"

Outlook ist diesbezüglich aber soo langweilig 💤

"Meine eigenen Antworten bestimmen letztlich, wie ich die Realität sehe."

- Patient beim Sehtest

w4tsn boosted

Amazons Fitnessarmband Halo möchte für die Körperfettanalyse ein Bild in Unterhosen haben.

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran und es gibt offenbar genug Naive, die dabei mitmachen.

spiegel.de/netzwelt/gadgets/fi

w4tsn boosted

Hessische Lehrer:innen haben offenbar Mailkonten nach dem Muster ...@schule.hessen.de erhalten. Der Anbieter ist das Land selbst. Damit hat Hessen einen der wichtigsten Bausteine zu einer #DigitalSouveränenSchule gelegt! Respekt!!!

So sind sensible Kommunikationsinhalte sowie deren Metadaten grundsätzlich schon mal in einer sicheren Umgebung. Das wäre doch, wie auch das Thüringer Modell, ein Beispiel für andere Bundesländer.

kultusministerium.hessen.de/le

@lexi #FediLZ @fedilz @kuketzblog

w4tsn boosted

Have you been wanting to try out @matrix and the @element_hq client but haven't really been sure how to get started? Well here is a guide on how to do exactly that! #opensource #encryption #privacy frontpagelinux.com/tutorials/b

w4tsn boosted

We challenge @SamsungMobile to provide updates to all their customers, including those with the cheapest devices not just their flagship models, for at least 3 years

#LowCostTech

privacyinternational.org/news-

Daily business

Red alert! Prepare beautification protocol Alpha Echo for sales emergency!

Habe gerade meine sehr alten, ersten (und einzigen) Electronic Music Tracks aus Schulzeiten wiedergefunden, da dachte ich mir ich lads halt mal auf SoundCloud hoch 😄

soundcloud.com/user-265613098-

Es muss 8. oder 9. Klasse gewesen sein, da hab ich mich mit einem Freund zusammen getan und angefangen Electronic Music zu machen. War ein echt cooles Experiment und hat viel Spaß gemacht, bin dann aber doch Informatiker geworden 🤷‍♂️

Hinweise auf ein Startup...

Kalendereinträge:

Tag der Arbeit, Abgesagt
Fronleichnam, Abgesagt
Christi Himmelfahrt, Abgesagt

Nach einer längeren Schlacht mit Config files, Dokumentation und dem AWS Support habe ich es geschafft Gitlab EC2 Auto-Scale runner auf Basis der arm64 Architektur zu bauen :toot:

Endlich kann ich die Raspberry Pis aus den CI Pipelines rausnehmen.

Build Zeit vorher: 1.5h

Build Zeit nachher: 5 Minuten

Wer braucht schon Grafana, Metriken und Alarmierung wenn er hunderte oder gar tausende test nodes vor den Bildschirmen sitzen hat, die einen sogar per Email benachrichtigen wenn was kaputt ist 🤔

w4tsn boosted

Any screepers around?

.com is a fairly complex MMO strategy game for programmers where you program colonies of bots mining resources, expanding their territory, trading, fighting and possibly negotiating with other colonies. It's mostly open source and may be hosted by yourself. The client is available on steam.

If someone is interested we could think about hosting a small server or playing together in the global ecosystem

w4tsn boosted

No individual person has to explain themselves for using proprietary software.

Organisations, companies, governments for sure! So let's stop blaming individuals for usage of proprietary software and let's focus on breaking organisations free. Trust me, when organisations are free, individuals will follow by themselves.

Neben den eindeutigen Hashes von Container Images gibt es auch sowas wie Tags. Der Unterschied ist, das eine ist eindeutig für ein Image, das andere jedoch nicht.

Es ergibt also schon mal wenig Sinn für jedes Image ein eindeutiges Tag zu vergeben.

Darüber hinaus kann man mit den Tags was richtig cooles machen:

Tag ich auch alle übergeordneten Versionen (Semver), z.B. bei :1.3.2 -> :1.3.3 auch :1.3 und :1, kann ich wahlweise gleich auf :1.3 pinnen und nehme so kleine Updates immer mit :toot:

w4tsn boosted

Deshalb ist es nicht nur cool freie Projekte zu starten, sondern dabei auch mit daran zu denken, wie man die Freiheit solcher Projekte auch langfristig festschreibt.

RT @peter: So Mapillary, the "Street View" part of OpenStreetMap (wiki.openstreetmap.org/wiki/Ma), based on crowdsourcing people's photos for their "open data" project.... has been bought by Facebook 🙄

openstreetmap.org/user/jesolem

Hab dazu noch diesen Interessanten Artikel von Perspective Daily ausgegraben: "Die Zukunft der Arbeit wird besser, als du denkst - aus diesen 7 Gründen"

perspective-daily.de/article/7

Im Abschnitt "Weg mit den Boni!" beschreibt Benjamin Fuchs ein anderes Bild von effektivem Einbinden aller Mitarbeiter. Weiterbildung, Persönliche Entwicklung und Einbindung in unternehmerische Entscheidungen statt Gewinnbeteiligung.

Vielleicht also keines der beiden Alternativen und von Grund auf etwas anderes?

Show thread

Eine Bonus-Regelung gemessen am individuellen Erfolg sehe ich ja kritisch wegen der möglichen psychologischen Belastung und da wahrer Erfolg zumeist auf die Leistungen eines Teams zurückzuführen ist, mit ganz unterschiedlichen, womöglich nicht-quantifizierbaren Arten von Leistungen 🤷‍♂️

Kommt vermutlich auch ganz auf den Beruf an und die individuelle Persönlichkeit.

Wie ist es etwas am Beispiel von IT-Jobs? Wie stehen Informatiker dazu?

Show thread

Gewinnbeteiligung oder individuell verhandelte Bonus-Regelung als Ergänzung für den Arbeitsvertrag?

Gibt es hierzu Meinungen?

Wo seht ihr Vor- und Nachteile dieser Modelle?

Kennt ihr noch Alternativen?

BGE Gedanken:

Gäbe es ein Bedingungsloses Grundeinkommen, könnte man manche Arbeit nach Leistung statt nach Zeit bezahlen, ohne das der Mensch um sein Leben bangen muss, und damit neue Arbeitsweisen ermöglichen.

Wäre das für dich eher Vor- oder Nachteil?

Show more
darmstadt.social

Willkommen in der digitalen Darmstädter Nachbarschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet - komm doch mal auf einen Kaffee vorbei!