Some ground rules.

These are set and enforced by the darmstadt.social moderators.

  1. Achte auf einen respektvollen Umgang und faire Diskussionskultur.
  2. Belästige niemanden und unterlasse persönliche Angriffe. Das Veröffentlichen oder die Androhung von Veröffentlichung von personen-identifizierenden Informationen(doxing) wird als Belästigung aufgefasst.
  3. Nachgewiesene Falschinformationen (sog. Fake-News) und Verschwörungsmythen sind hier unerwünscht.
  4. Rassistische, sexistische, homophobe, transphobe, beeinträchtigtenfeindliche und anderweitig diskriminierende oder hasserfüllte Sprache sind nicht geduldet.
  5. Die Bewerbung von Menschenfeindlichen und Hasserfüllten Ideologien wird nicht geduldet.
  6. Diskutiere Moderationsentscheidungen zuerst mit den Moderator*innen und gib ihnen eine Chance der Erläuterung. Kommunikation mit der Moderation ist direkte persönliche Kommunikation und erfolgt via Direktnachrichten, ein öffentliches Verbreiten dieser Moderations Kommunikation ist zu unterlassen.
  7. Veröffentliche keinen Spam. Ein Toot mit nichts als einem Link wird als Spam ausgelegt, ebenso wie jedwede kommerzielle Werbung. Kommerzielle Werbung in diesem Zusammenhang bedeutet, wenn die veröffentlichten Inhalte keinen persönlichen Bezug aufweisen.
  8. Nutze Inhaltswarnungen bei sensitiven, kontroversen, oder vermutlich triggernden Themen.
  9. Pornographische und stark sexualisierte Inhalte sind unerwünscht.
  10. Halte dich an die in Deutschland geltenden Gesetze.